Räumungsübung Volksschule Bad Zell

Am Freitag, 25. Oktober 2019 läutete kurz nach 09:00 Uhr in der Volksschule Bad Zell die "Feueralarmglocke"! 

Die Feuerwehren Bad Zell und Erdleiten rückten mit voll besetzen Einsatzfahrzeugen zum Einsatzort aus, der Einsatzleiter nahm umgehen Kontakt mit dem Brandschutzbeauftragten der VS Bad Zell und der Direktorin auf.

Alle Klassen verließen umgehend das Schulgebäude und versammelten sich an den dafür vorgesehen Platz. Ein Kind war allerdings noch im Schulgebäude - durch den Einsatz von zwei Atemschutztrupps wurde auch dieses Szenario geübt und das Kind gerettet.

Im Anschluss an die Übung versammelten sich alle Klassen und die Einsatzkräfte im Turnsaal, dabei wurden die Feuerwehrleute den Kindern vorgestellt, Atemschutzträger mit ihren Masken den Kindern erklärt und alle Fragen der Kinder beantwortet.

Vielen Dank für die Möglichkeit das Schulgebäude besser kennen zu lernen um im Ernstfall bestens vorbereitet zu sein.

 

 

Zur Übersicht