Feuerwehrjugend beim Bundesheer

Zu einem ganz besonderen Ausflug brach die Feuerwehjugend Erdleiten am schulfreien Pfingstdienstag auf. Ziel war die Kaserne "Fliegerhorst Vogler"  in Hörsching.

 

Für die 27 Kids und 4 Betreuer begann die Tour beim "LfzRt&ABCAbwZg", besser bekannt als Flughafenfeuerwehr. Nach einem kurzen Film folgte die Einweisung in das FLF5000 und das Rüstfahrzeug. Als Highlight durfte jeder bei einer Spritzfahrt als Beifahrer mit dem 600PS starken FLF am Rollfeld dabei sein.

 

Auch die nächste Station, das Transportflugzeug C-130 "Hercules", wurde besichtigt und erklärt. Der Pilot selbst beantwortete alle gestellten Fragen der Kids. Als kleine Überraschung brach die "Hercules" im Anschluss zu einer Übung auf. Mit etwas Sicherheitsabstand wurde der Start der Turbo-Propeller-Maschine mit 18000PS beobachtet.

 

Als nächstes wurde die Agusta Bell 212 besichtigt. Ein Pilot der 2.lTHSSta erklärte den Hubschrauber und beantwortete fleißig alle Fragen.

 

Die Einladung zum Mittagessen in der heereseigenen Kantine wurde natürlich noch angenommen, ehe es am frühen Nachmittag wieder Richtung Erdleiten ging. Nochmals DANKE an das Heerespersonal für die Zeit und das perfekte Programm!

 

 

Zur Übersicht