Brand landwirtschaftliches Objekt - Alarmstufe III

Am Sonntag, 06.05.2018 wurden um 12:30 Uhr insgesamt 11 Feuerwehren mittels Sirene und Pager zu "Brand landwirtschaftliches Objekt" im Gemeindegebiet von Tragwein alarmiert.

Gerade von den Feierlichkeiten der "Floriani-Messe" zuhause, heulten die Sirenen.

Kurz nach Alarmierung erfolgte die Ausfahrt von 32 Feuerwehrmännern mittels LF-A und MTF und Rüstanhänger, sowie einigen privaten Fahrzeugen. Sofort wurde mit dem Auf- und Weiterbau einer weiteren Wasserzubringerleitung begonnen. 

Die Atemschutzträger wurden von der AS-Sammelstelle erfasst und ein Trupp nach dem anderen eingesetzt. Von den AS-Trupps wurden Tiere in Sicherheit gebracht und der Wohntrakt mittels Unterstützung der TMB-Wartberg gehalten. 

Parallel wurde eine weitere Wasserzubringerleitung errichtet, damit wurden Falttanks gefüllt um die Wasserversorgung für den Einsatz sicherzustellen.

Nachdem der Brand unter Kontrolle war wurden Leitungen abgebaut und Mannschaft reduziert. Um 19:57 rückte die Mannschaft der FF Erdleiten wieder ein und stellte die Einsatzbereitschaft wieder her.

Vielen Dank allen freiwilligen Helfern für eure Bereitschaft zu helfen und eurem Zeitaufwand.

Ebenfalls Danke für die tolle Zusammenarbeit der einzelnen Feuerwehren und umsichtige Arbeit der Einsatzleitung - Danke!

 

 

Zur Übersicht